Jugend-Testspiel: Gegen die "Alten" reicht es noch nicht ganz

von Olaf Hinzmann (Kommentare: 0)

Eigentlich hatte unsere U18 ein Testspiel im Rahmen der Saisonvorbereitung gegen die Jugend der SV Probsteierhagen geplant. Da dies nicht zustande kam, musste am vergangenen Donnerstag unsere 3. Herrenmannschaft als Sparringspartner herhalten.

Unsere Youngster traten mit Lysi, Tammi und Julius an, während die "alten Herren" mit Uwe und Dirk, ergänzt um den Neuzugang Lasse, der noch keine Punktspielerfahrung aufzuweisen hat, ins Rennen gingen. Es wurden alle neun Einzel ausgespielt, während auf die Doppel verzichtet wurde.

Richtig deutlich waren eigentlich nur zwei Paarungen, die in jeweils drei Sätzen einmal zugungsten der 3. Herrenmannschaft und einmal zugungsten der U18 ausgingen. Alle weiteren Begegnungen waren hart umkämpft. Hier zeigte sich insbesondere in den Spielen unseres Nachwuchses gegen Uwe und Dirk, das diese ein Plus an Erfahrung mitbringen und mit allen Wassern gewaschen sind. Fast alle knappen Sätze und die beiden einzigen Fünfsatzmatches gingen an die Erwachsenen, derweil bei der Jugend trotz besserer Technik die Nerven flatterten.

Am Ende stand ein 3:6 (16:20) zubuche, auf dem sowohl Trainer Christian Kaminsky, als auch Betreuer André Schliecker aufbauen können. Man darf gespannt sein, welche Rolle unser Team, das ja zum Teil noch U15 spielen dürfte, in der anstehenden Corona-Saison in der U18-Kreisliga einnehmen kann.

Zurück