Schönkirchener Nachrichten, Ausgabe 05/2015

von Olaf Hinzmann (Kommentare: 0)

Folgender Artikel ist in der aktuellen Ausgabe der Schönkirchener Nachrichten erschienen:

Tischtennis-Saison mit viel Licht und wenig Schatten

Die Punktspiel-Saison 2014/2015 ist beendet und es gab viele positive Ergebnisse zu feiern.

Die 1. Schülermannschaft belegte in der Bezirksliga, der höchsten Liga Schleswig-Holsteins in dieser Altersklasse, einen hervorragenden 3. Platz und schrammte dabei nur hauchdünn am Vizemeistertitel vorbei.

v. l.: Nike Stenzel, Anton Stoltenberg, Bastian Pöhls, Jonas Schreyer

Die 2. und 3. Mannschaft erreichten in der Schüler-Kreisliga den 2. und 3. Platz.

Unsere Jugendmannschaft schaffte es, in die Endrunde der im Play-Off-Modus ausgetragenen Jugend-Kreisliga einzuziehen. 

Bei den Erwachsenen hat unsere Damen-Mannschaft einen hervorragenden 4. Platz in der Damen-Landesliga erspielt. Die 1. Herrenmannschaft rettete sich buchstäblich in letzter Minute vor dem Abstieg und wird auch in der kommenden Saison in der Landesliga an den Start gehen.

Leider muss unser bereits als Fahrstuhlmannschaft bekanntes 2. Herrenteam aus der Bezirksliga absteigen und in der Kreisliga den erneuten Aufstieg anstreben.

v. l.: Sebastian Schacht, Bastian Pöhls, Peter Rathke, Walter Fleckner, Julien Schirrmacher, Jannes Hansen, Christof Stenzel

Die 3. Herrenmannschaft landete in der 1. Kreisklasse im vorderen Feld, während das 4. Herrenteam, gespickt mit einigen unerfahrenen Neulingen, um den Klassenerhalt in der 4. Kreisklasse bangen muss. Hier fällt die Entscheidung erst, wenn der Sportausschuss des Tischtenniskreisverbandes die Staffeleinteilung für die neue Saison beschließt. 

Bis zum Start der kommenden Saison nach den Sommerferien herrscht aber keineswegs Ruhe. Einige unserer Aktiven werden sich noch bei Turnieren auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene beweisen.

Ein Highlight findet am Sonntag, 31.05.2015, in der Ferdinand-Geest-Halle statt, wenn sich ab 10.00 Uhr die Besten des Tischtennisnachwuchses aus ganz Schleswig-Holstein zum Verbandsentscheid der Mini-Meisterschaften einfinden und um den Einzug ins Bundesfinale kämpfen.

Ballmix-Angebot startet nach den Osterferien

Speziell für Kinder der Altersgruppe 6 - 10 Jahre hält die Tischtennis-Abteilung nach den Osterferien ein tolles neues Angebot bereit:

Jeden Mittwoch in der Zeit von 17.00 - 18.00 Uhr findet in der Ferdinand-Geest-Halle eine Stunde lang Sport unter dem Motto „Ballmix – Wir lernen Sport spielerisch kennen“ statt. Hier werden in kindgerechter Weise Fähigkeiten vermittelt, die in Zeiten von Gameboy, Nintendo und Computer oft auf der Strecke bleiben: Ballgefühl, Koordination, kognitive Fähigkeiten, wie z. B. Konzentration, und natürlich Spaß am Sport sowie der Bewegung allgemein.

Mit Hilfe von Ballspielen verschiedenster Art, lernen die Kinder unterschiedliche Sportarten kennen. Fußball, Handball, Prellball, Völkerball, Tennis und vieles mehr. Natürlich findet sich auch Tischtennis im Repertoire.

Schaut doch einfach mal vorbei, Euer Trainer Christian freut sich auf Euch!

Kindergarten-Tischtennis

Jeden Montag bieten wir in der Ferdinand-Geest-Halle von 17.00 - 18.00 Uhr ein sog. Kindergarten-Tischtennis an. Hier werden schon die Kleinsten spielerisch an den Tischtennissport herangeführt und lernen anhand von Luftballons, Bändern und verschiedenen Ballgrößen. Diese Gruppe hat noch Platz für sechs Kinder! 

Auskünfte gibt es unter: 0176 – 30 42 33 25, Christian Flader

Wo sind die Linkshänderinnen und Linkshänder?

Auf 10 Rechtshänder kommt nur ein Linkshänder! Diese Quote möchten wir gerne zugunsten der Linkshänder verändern. Daher werden wir eine Trainingsgruppe, die sich ausschließlich um Linkshänderinnen und Linkshänder kümmert, in das Programm aufnehmen. Wir hoffen, so noch mehr Kinder und Jugendliche für unseren Sport begeistern zu können. Schaut doch einfach mal vorbei! 

Trainingszeiten: Montag und Donnerstag von 17.00 - 19.00 Uhr

Mädchen-Tischtennis

In den letzten Jahren nimmt die Zahl der aktiven Mädchen im Tischtennissport stetig ab. Dem wollen wir entgegen wirken. Ab sofort bieten wir Tischtennis speziell für Mädchen an.

Hier wird sich die Trainerin Marie Bünz um die besonderen Belange des weiblichen Nachwuchses kümmern. Wer möchte, darf aber natürlich auch gerne mit Jungs trainieren.

Das Training findet jeden Montag und Donnerstag in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr statt. 

Auskünfte gibt es unter: 0176 – 30 42 33 25, Christian Flader

Dies alles ist nur mit viel Engagement der Trainer unter Mithilfe von Unterstützern möglich. Der zu diesem Zweck im Jahre 2013 gegründete Förderverein greift der Tischtennis-Abteilung tatkräftig unter die Arme.

Weitere Infos bietet unsere stets aktuelle Homepage unter www.schöki-tt.de, anklicken lohnt sich!


Weitere Auskünfte erteilen:

Olaf Hinzmann, Abteilungsleiter Tischtennis, Tel. 0176/11039863, olaf.hinzmann@gmx.de

Christian Flader, Hauptverantwortlicher Trainer, Tel. 0176/30423325

Christof Stenzel, Vorsitzender Förderverein, Tel. 0151/52703158, christofstenzel@yahoo.de

Zurück