Schönkirchener Nachrichten (Ausgabe 10/2015)

von Olaf Hinzmann (Kommentare: 0)

Im Urlaub Tischtennis gespielt?

Wer kennt das nicht? Im Hotel am Mittelmeer oder der Pension in den Bergen steht eine Tischtennisplatte und lädt zum flotten Match. Man kann nicht widerstehen und stellt fest, wie viel Spaß es macht, den kleinen weißen Ball über das Netz zu schießen. Doch es muss nicht dabei bleiben, dass der Urlaub die einzige Gelegenheit zum Tischtennisspielen ist.

Jeden Montag und Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr findet in der Ferdinand-Geest-Halle Training für Kinder und Jugendliche statt. Direkt im Anschluss beginnt das Training der Erwachsenen.

Neue Spielerinnen und Spieler aller Altersgruppen sind jederzeit herzlich willkommen. Tischtennis gehört zu den sog. Gesundheits-Sportarten. So finden hier sowohl Interessierte, die in einer Mannschaft um Punkte kämpfen wollen, als auch solche, bei denen der Fitnessgedanke im Vordergrund steht, eine sportliche Heimat.

 

Kindergarten-Tischtennis

Jeden Montag von 17.00 – 18.00 Uhr findet in der Ferdinand-Geest-Halle ein sog. Kindergarten-Tischtennis statt. Hier werden schon die Kleinsten spielerisch an den Tischtennissport herangeführt und lernen unter Anleitung von Trainerin Marie Bünz anhand von Luftballons, Bändern und verschiedenen Ballgrößen.

Was brauchst Du, wenn Du Tischtennis einmal ausprobieren möchtest? Deine Sportsachen und Hallenschuhe reichen völlig aus. Wenn Du einen Schläger hast, kannst du diesen gerne mitbringen. Zum Ausprobieren haben wir aber auch welche da.

Weitere Infos bietet unsere stets aktuelle Homepage unter www.schöki-tt.de, anklicken lohnt sich!

Zurück