Stellungnahme zum Trainingsbetrieb

von Olaf Hinzmann (Kommentare: 0)

Der Trainingsbetrieb in der Tischtennis-Abteilung der TSG Concordia Schönkirchen ist aktuell von der Aussetzung des Spielbetriebs durch den TTVSH nicht betroffen.

Um Missverständnisse zu vermeiden und dringende Fragen zu beantworten, hier das Wichtigste in Kürze:

  • Der Trainingsbetrieb montags und donnerstags geht bis auf weiteres seinen gewohnten Gang
  • Die Halle ist in den Osterferien geöffnet. Ob das Jugendtraining in den Ferien stattfindet, entscheiden die Trainer in Absprache mit ihren Gruppen und ggf. den Eltern
  • Die Landesregierung hat heute die Schließung der Schulen und Kitas bis zu den Osterferien beschlossen. Ob die für ein Schulprojekt verfügte Sperrung der Ferdinand-Geest-Halle vom 16. - 20.03. damit hinfällig ist, ist aktuell noch nicht bekannt. Noch müssen wir davon ausgehen, dass wir die Halle in der kommenden Woche nicht haben.
  • Inwieweit die Trainingsstätten insgesamt von der Schließung der Schulen betroffen sind, ist derzeit nicht abzusehen. Die Verantwortung liegt bei den Behörden und natürlich den Vereinen selbst. Der Kreis Plön hat gestern bereits Maßnahmen für Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmern erlassen. Diese gelten auch für den Trainingsbetrieb, sollten aber bei uns nicht zum Tragen kommen

Sollten sich neue Erkenntnisse ergeben, werdet Ihr auf dieser Website aktuell informiert. Außerdem versuche ich, Euch über alle verfügbaren Kanäle (E-Mail, Facebook, WhatsApp) auf dem laufenden zu halten. Bitte habt Verständnis, falls ich nicht jeden erreichen sollte, weil mir z. B. eine E-Mail-Adresse fehlt oder eine Telefonnummer geändert wurde. Das ist bestimmt keine böse Absicht!

Bleibt gesund!

Euer Olli

Zurück