Herzlich willkommen bei der Abteilung Tischtennis der TSG Conc. Schönkirchen

19.11.2018 09:14
0
Erwachsene
19.11.2018 09:00
0
Erwachsene
16.11.2018 10:31
0
Erwachsene
15.11.2018 10:06
0
Erwachsene
13.11.2018 09:18
0
Erwachsene
12.11.2018 13:02
0
Erwachsene
06.11.2018 11:56
0
Erwachsene
Datenschutz im Förderverein Tischtennis in Schönkirchen v. 2013 e.V.

Liebe Vereinsmitglieder des Fördervereins Tischtennis in Schönkirchen v. 2013 e.V.,

ab dem 25. Mai 2018 treten neue Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung in Kraft.

Die Nachfolgenden Datenschutzhinweise geben einen Überblick über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen Ihres Mitgliedsverhältnisses.

 

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

 

Förderverein Tischtennis in Schönkirchen v. 2013 e.V., Liliengarten 30, 24232 Schönkirchen

Tel.: 0176/11039863

olaf.hinzmann@gmx.de

Welche Quellen und Daten werden genutzt?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir, soweit dies im Rahmen der Erfüllung Ihrer Mitgliedschaft erforderlich ist, personenbezogene Daten, die wir von Dritten, z. B. Behörden, Verbänden und Institutionen, zulässigerweise erhalten

Art der Daten

Relevante personenbezogene Daten sind ins-besondere Personalien wie Name, Adresse, Geschlecht sowie weitere Kontaktdaten (z. B. Telefon-Nr. u. E-Mail-Adresse) sowie Bank-verbindungsdaten. Bei berechtigtem Interesse können auch Daten im Zusammenhang mit der Teil-nahme an Sportveranstaltungen oder Lehrgängen, z. B. Fotos u. Videos, erhoben werden. Ferner kann es im Einzelfall erforderlich sein, Identitätsdaten auf Basis eines amtlichen Ausweises zu erfassen. Darüber hinaus können dies auch Daten aus Logfiles, zur Überwachung der Internet- u. E-Mail-Nutzung (soweit zulässig) u. dem Zugang zu IT-Kernsystemen sein.

Rechtsgrundlage

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie bereichsspezifischen Datenschutznormen, Satzungen u. Ordnungen von Verbänden im Bereich Wettkampf- u. Spielbetrieb, sofern dies im Rahmen des wahrgenommenen Sportangebotes erforderlich ist.

Verarbeitung zur Erfüllung vertraglicher Pflichten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 4 Nr. 2 EU-DGSVO) erfolgt zur Begründung, Durchführung u. Beendigung der Mitgliedschaft. Der Zweck der Verarbeitung richtet sich in erster Linie nach den Notwendigkeiten der Durchführung der Mitgliedschaft (Beitragszahlungen, Abgabe v. Beiträgen an Fachverbände u. Sportversicherungen, Beantragung v. Zuschüssen, Melde- u. Leistungsdaten bei Teilnahme am Wettkampf- u. Spielbetrieb)

Verarbeitung im Rahmen der Interessenabwägung

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen Ihrerseits, des Vereins oder Dritter, beispielsweise

  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche u. Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit u. des IT-Betriebs
  • Verhinderung u. Aufklärung v. Straftaten
  • Maßnahmen zur Sicherstellung des Haus-rechts
  • Maßnahmen zur Planung u. Weiterentwick-lung

Zur Aufdeckung v. Straftaten dürfen Ihre personen-bezogenen Daten nur dann verarbeitet werden, wenn zu dokumentierende tatsächliche Anhaltspunkte den Verdacht begründen, dass Sie im Rahmen der Mitgliedschaft eine Straftat begangen haben, die Verarbeitung zur Aufdeckung erforderlich ist u. Ihr schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung nicht überwiegt, insbesondere Art u. Ausmaß im Hinblick auf den Anlass nicht unverhältnismäßig sind.

Verarbeitung aufgrund Einwilligung

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung v. personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, ebenso kann ein Widerruf jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind von dem Widerruf nicht betroffen

Verarbeitung aufgrund gesetzlicher Vorgaben

Zudem unterliegen wir als Verein diversen rechtlichen Verpflichtungen aus Gesetzen, Satzungen u. Ordnungen aus Mitgliedschaften. Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören u. a. Maßnahmen zur Erfüllung steuerlicher Pflichten sowie Meldung v. Daten an Dach- u. Fachverbände. Ferner verarbeiten wir Ihre Daten zur Erfüllung v. Meldepflichten gegenüber Ämtern, Versicherungen u. Behörden, jeweils auf Grundlage einer gesetzlichen Verpflichtung

Wem werden Ihre Daten übermittelt?

Innerhalb des Vereins erhalten diejenigen Bereiche Ihre Daten, die diese zur Erfüllung Ihrer Mitgliedschaft oder gesetzlicher Pflichten benötigen.

Auch durch den Verein ggf. eingesetzte Auftrags- verarbeiter können zu diesen Zwecken Daten erhalten. Diese sind dem Verein gegenüber vertraglich zur Einhaltung derselben Datenschutzstandards verpflichtet, dürfen Ihre personenbezogenen Daten lediglich im gleichen Umfang u. zu den gleichen Zwecken wie der Verein verarbeiten u. sind den Weisungen des Vereins unterworfen.

Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb des Vereins ist zu beachten, dass die geltenden Datenschutzvorschriften beachtet werden. Der Verein darf Informationen über Sie nur weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen, Satzungen oder Ordnungen auf Basis Ihrer Mitgliedschaft dies gebieten, Sie eingewilligt haben oder der Verein zur Erteilung einer Auskunft befugt ist.

 

Unter den vorstehend genannten Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten z. B. sein:

  • Kreis-, Landes-, Bundesfachverbände
  • Kreis-, Landes-, Bundesdachverbände, z. B. Landessportverband
  • Öffentliche Stellen u. Institutionen (z. B. Ämter u. Behörden) bei vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung
  • Stellen zur Durchführung v. Inkassoleistungen

Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie dem Verein Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

Zeitraum der Datenspeicherung

Soweit erforderlich, verarbeitet u. speichert der Verein Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft.

Darüber hinaus unterliegt der Verein verschiedenen Aufbewahrungs- u. Dokumentationspflichten, die sich u. a. aus dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Abgabenordnung (AO) oder Satzungen u. Ordnungen ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen betragen zwei bis zehn Jahre.

Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die z. B. nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) bis zu dreißig Jahre betragen können, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.

Sobald die Speicherung der Daten nicht mehr zur Durchführung der Mitgliedschaft erforderlich ist u. keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen, werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.

Datenübertragung in ein Drittland oder eine internationale Organisation

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten, also Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR), findet grundsätzlich nicht statt. Eine Datenübermittlung in Staaten außerhalb des EWR kann im Einzelfall stattfinden, soweit dies zur Ausführung Ihrer Mitgliedschaft, z. B. im Rahmen v. Wettkampfteilnahmen, erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

Datenschutzrechte

Jede betroffene Person hat im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft müssen Sie nur die-jenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme u. Durchführung der Mitgliedschaft erforderlich sind oder zu deren Erhebung der Verein gesetzlich oder durch Satzungen u. Ordnungen ver-pflichtet ist. Ohne diese Daten wird der Verein i. d. R. die Durchführung Ihrer Mitgliedschaft ablehnen müssen.

Automatisiertes Profiling und Scoring

Eine automatisierte Verarbeitung Ihrer personenbe-zogenen Daten mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling), findet nicht statt. Ebenso wenig wird eine automatisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Prognose-zwecken (Scoring) eingesetzt.

In Einzelfällen findet ein manuelles Profiling statt, z. B. zur Auswertung v. Altersstrukturen oder zu Meldezwecken an Fach- u. Dachverbände.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund einer Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse u. einer Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabwägung erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling.

Im Falle Ihres Widerspruchs wird der Förderverein Tischtennis in Schönkirchen v. 2013 e.V. Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen u. sollte gerichtet werden an den

            Förderverein Tischtennis in Schönkirchen v. 2013 e.V.

            Liliengarten 30

            24232 Schönkirchen

            Tel. 0176/11039863

            olaf.hinzmann@gmx.de

 

 

Datenschutz in der TSG Concordia Schönkirchen v. 1911 e.V.

Datenschutzbeauftragter:
Manuel Langenheinecke
Zeppelinring 35 a, 24146 Kiel
Tel. 0431 301400600
E-Mail: info@lhmedia.de

Zur Datenschutzerklärung der TSG Conc. Schönkirchen v. 1911 e.V.: KLICK
Datenschutz im Tischtennisverband Schleswig-Holstein (TTVSH)

Datenschutzrichtlinien (Mai 2018)


Information zum Datenschutz und zur Datenverarbeitung im Tischtennis-Verband Schleswig-Holstein e.V. (kurz TTVSH)


Der TTVSH erhebt, speichert und verarbeitet personenbezogene Daten zur Organisation und Durchführung des Spielbetriebes, sowohl auf der Landesebene als auch auf den Ebenen der rechtlich nicht selbstständigen Bezirks- und Kreistischtennisverbände.
Hierbei handelt es sich um folgende personenbezogenen Daten

  • der Spieler/Spielerinnen: Vorname – Nachname – Geburtsdatum – Geschlecht – Nationalität, Ausländerstatus – Mitglied im Verein – spielberechtigt ab – Wettkampfergebnisse sowie freiwillige Angaben (Adresse, Telefon, E-Mail, Homepage)
  • der Ansprechpartner der Mitgliedsvereine (Funktionäre und Nutzer): Vorname – Nachname – Adressdaten – Telefon – E-Mail, optional zu pflegen und freizugeben über den persönlichen Account in TischtennisLive.

Die Daten werden im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung im Onlinesystem TischtennisLive erhoben, gespeichert und verarbeitet. Grundlage hierfür ist die Satzung des TTVSH vom 06.07.2014, insbesondere §22 und die Wettspielordnung des Deutschen Tischtennis Bundes (DTTB) mit den ergänzenden Durchführungsbestimmungen des TTVSH vom 25.05.2017.


Die Daten werden freiwillig erhoben. Grundlage hierfür ist der Passus A 16 der WO des DTTB zwecks Teilnahme am Spielbetrieb des DTTB / TTVSH. Die Einwilligung kann jederzeit schriftlich per E-Mail an info@ttvsh.de bzw. postalisch an TTVSH, Winterbeker Weg 49, 24 114 Kiel zurückgenommen werden.


Darüber hinaus werden dem Deutschen Tischtennis Bund (nationaler Dachverband) im Rahmen unserer Mitgliedschaft Zugriff auf die notwendigen Daten zur Organisation und Durchführung des Spielbetriebes und verschiedener Wettbewerbe auf nationaler Ebene gewährt.


Beschwerden und Fragen zum Datenschutz im TTVSH sind zu richten an den Datenschutzbeauftragten:

Herrn Christian Flader, E-Mail: datenschutz@ttvsh.de


Zuständige Aufsichtsbehörde ist das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein:
Holstenstraße 98, 24103 Kiel – E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de


Tischtennis-Verband Schleswig-Holstein e.V.
Winterbeker Weg 49
24114 Kiel

  • Nächste Spiele
  • Letzte Ergebnisse
  • Direktlinks
Datum Zeit Heim Gast
20.11.2018 20:00 SC Kaköhl 2 3. Herren
20.11.2018 20:00 SV Fortuna Bösdorf 2 4. Herren
23.11.2018 20:00 Dobersdorfer SV 1. Herren
23.11.2018 20:00 TuS Hohwacht 2. Herren
26.11.2018 19:30 2. Herren FT Preetz 2
Datum Heim Gast Ergebnis
17.11.2018 1. Damen Polizei SV Kiel 8 : 5
15.11.2018 SV Giekau 3 4. Herren 7 : 5
15.11.2018 1. Herren SV Probsteierhagen 3 7 : 5
15.11.2018 3. Herren Schellhorner Gilde 7 : 3
12.11.2018 4. Herren SV Probsteierhagen 5 7 : 2
12.11.2018 2. Herren SV Probsteierhagen 4 7 : 2

               

 

Online shoppen, Tischtennis unterstützen:   
Amazon  
Gooding